Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Lehre und Matura

Das Ausbildungsmodell "Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung" kombiniert die Lehrausbildung in der Praxis im Betrieb mit der schulischen Vorbereitung auf die Matura. Die Jugendlichen können damit höherqualifiziert und doppelt sicher in die Zukunft starten.

Die Matura wird in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und dem Fachbereich abgelegt. Der Fachbereich richtet sich nach dem Lehrberuf.

Als Vorbereitung zu den Maturaprüfungen bieten folgende Institutionen Kurse zu den Fächern an:

 BFI Tirol

 WIFI Tirol


Modelle

1. Intergriertes Modell

Das integrierte Modell ist Bestandteil des Lehrverhältnisses und muss mit dem Lehrbetrieb abgeklärt sein. Der Unterricht findet bei diesem Modell einmal pro Woche am Vormittag oder Nachmittag statt.

2. Begleitendes Modell

Im begleitenden Modell findet der Unterricht in der Freizeit statt. Damit ist der Unterricht unabhängig vom Lehrbetrieb und es gibt keine Überschneidungen mit dem Berufsschulunterricht.


Kosten

Die Finanzierung des Ausbildungsmodelles "Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung" erfolgt durch das  Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), mit Unterstützung des Landes Tirol. Damit können diese Kurse vom BFI Tirol und WIFI Tirol für Lehrlinge kostenlos angeboten werden.

Download:  Folder des BMBWF


Kontakt

Ansprechpartner BFI Tirol

Mag. Paul Spiteller
+43 (0) 512/59 6 60-845
 paul.spiteller@bfi-tirol.at

Ansprechpartner Wifi Tirol

Lisa Maria Ringler
+43 5 90905 7259
 lisa.ringler@wktirol.at

Ansprechpartner für interessierte Lehrbetriebe

Helmut Wittmer
+43 5 90905 7301
 helmut.wittmer@wktirol.at

Dr. Astrid Laiminger
+43 (0) 512/59660-844
 astrid.laiminger@bfi-tirol.at


[zurück] Abt. Wirtschaft

[zurück] Bildung