Aktuelles

Informationen zum Coronavirus und Hotlines

  • Die Landesregierung hat in der Sitzung am 12.05.2020 einen Konjunktur-Bonus im Rahmen der Tiroler Tourismusförderung sowie die Verdoppelung der Förderungssätze im Rahmen der Tiroler Privatvermieterförderung beschlossen. Die Änderungen treten mit 01.06.2020 in Kraft.
  • Die Landesregierung beschließt als Sofortmaßnahme gegen die Auswirkungen des Corona-Virus (COVID-19) auf den Tiroler Wirtschaftsstandort Zinsenzuschüsse für Überbrückungskredite von der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H (ÖHT) und der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (AWS) mit Bundeshaftung finanzielle Mittel in Höhe bis zu 10 Mio. bereitzustellen. Eine separate Antragstellung ist diesbezüglich nicht notwendig. Es genügt die Antragstellung bei der ÖHT bzw. AWS. Die Landesrichtlinien für die Anschlussförderung finden Sie unter AWS-Anschlussförderung und ÖHT-Anschlussförderung.
    Weiterführende Informationen finden Sie unter www.öht.at (für Tourismusbetriebe) und www.aws.at (für sonstige Wirtschaftsbetriebe).
    In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Internetseite der Wirtschaftskammer unter www.wko.at bzw. die dortige Telefonhotline 0590905 1111 verweisen, wo erste wichtige Informationen für betroffene Unternehmen zu finden sind. 
  • Die Landesregierung hat in der Sitzung am 07.04.2020 als weitere Maßnahme gegen die Auswirkungen des Corona-Virus (COVID-19) eine Förderung für die Schaffung von Homeoffice-Arbeitsplätzen beschlossen.
  • Die Landesregierung hat in der Sitzung am 21.04.2020 eine Förderung von Beratungsleistungen zur Krisenbewältigung beschlossen. Hier finden Sie nähere Informationen dazu.

Tiroler Digitalisierungsförderung

Die verfügbaren Budgetmittel für die Tiroler Digitalisierungsförderung sind für 2020 bereits vollständig ausgeschöpft. Eine Antragstellung ist daher frühestens wieder Anfang 2021 möglich.


Nahversorgungsförderung

Die Tiroler Landesregierung hat in der Sitzung am 28.01.2020 Richtlinienänderungen für die Tiroler Nahversorgungsförderung beschlossen.


Ausschreibung InnovationsassistentIn startet mit 1. Februar 2020

Zielgruppe: Untenehmen und Tourismusverbände mit Standort in Tirol
Antragszeitraum: 1. Februar 2020 bis 31. März 2020

Hier finden Sie nähere Informationen zum Förderschwerpunkt InnovationsassistentIn.


Maßnahmenpaket zum Erhalt der Tiroler Wirtshauskultur

Die Tiroler Landesregierung hat in der Sitzung am 02.10.2019 ein Förder- und Serviceprogramm zum Erhalt der Tiroler Wirtshauskultur beschlossen. Der Beschluss umfasst folgende Förderungsaktionen:


Elektronische Einreichung von Förderungsanträgen

Ab sofort ist die Einreichung von Förderungsanträgen mittels Webformular möglich. Die Formulare können direkt über den Link https://www.tirol.gv.at/buergerservice/e-government/formulare/ bzw. über die Hompage https://www.tirol.gv.at/arbeit-wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/downloads/ abgerufen werden.


wichtige Information

Tiroler Fördertransparenzgesetz:

Der Tiroler Landtag hat in seiner Sitzung am 7. November 2012 das Tiroler Fördertransparenzgesetz beschlossen. Entsprechend diesem sind ab 1.1.2013 Landesförderungen über einem Betrag von 2.000,-- pro Förderart mit dem vollständigen Namen bzw. der Bezeichnung der juristischen Person, der Postleitzahl, der Art und Höhe der Förderung, der Gesamtinvestitionssumme sowie der gewährten Kredite jährlich dem Landtag bekannt zu geben und auf der Landeshomepage zu veröffentlichen.