Infrastrukturförderung

Das Infrastrukturförderungsprogramm des Landes Tirol zielt auf die Förderung von kommunal und/oder regional besonders wichtigen, im öffentlichen Interesse gelegenen Infrastrukturmaßnahmen ab, die mit den Zielsetzungen der bestehenden Raumordnungsprogramme und -pläne sowie den sonstigen Zielen und Grundsätzen der Infrastruktur- und Raumordnungspolitik des Landes im Einklang stehen.

Das Infrastrukturförderungsprogramm umfasst folgende Schwerpunkte:

Die allgemeinen Bestimmungen sind in der  Rahmenrichtlinie für die Wirtschaftsförderung des Landes Tirol enthalten.