Besonderer Mietwohnbau - 5-Euro-Wohnen

Allgemeines

  • Mietwohnungen
  • Kleinwohnanlagen mit 15 bis 25 Wohnungen
  • überwiegend 2 oder 3-Zimmerwohnungen
  • Verzicht auf Kellergeschoß und Tiefgarage
  • angestrebtes Gesamtentgelt inklusive Betriebskosten und Heizkosten und Umsatzsteuer:
    rund 5,00/m² Nutzfläche

Finanzierung

  • Verstärkter Einsatz von Sozialkapital der Gemeinnützigen Bauvereinigungen (Eigenmittel)
  • Wohnbauförderung
  • Beitrag der Bauortgemeinde (z.B. günstiges Baugrundstück, Reduktion der Erschließungskosten)
  • Bankmittel

Einfache Ausstattung

  • Kompaktheit des Gebäudes, einfache Grundrisse (mehr Raum und flexiblere Nutzungsmöglichkeiten)
  • einfache Grundausstattung
  • einfache, wartungsarme Haustechnik
  • reduzierte Außenanlagen

Vergabe

  • 85 % der Wohnungen werden über die jeweilige Bauortgemeinde vergeben
  • 15 % der Wohnungen werden durch das Land Tirol in enger Abstimmung mit der Gemeinde vergeben

Einkommensgrenzen

Personenanzahl WBF Richtlinie () 5-Euro-Wohnen ()
1 3.000,- 2.000,-
2 5.000,- 3.333,33
3 5.370,- 3.580,-
für jede weitere Person jeweils 370,- mehr jeweils 246,67 mehr