Trennung oder Scheidung

Aus Anlaß einer Trennung oder  Ehescheidung von Eltern sind Regelungen bezüglich der Obsorge sowie der persönlichen Kontakte - Besuchsregelung - des nicht obsorgeberechtigten Elternteils notwendig.

Das Jugendwohlfahrtsreferat wird in diesen Angelegenheiten vom jeweiligen Pflegschaftsgericht um Überprüfung und Abklärung der Situation - im Hinblick auf das Wohl der Kinder - sowie um Abgabe einer Stellungnahme ersucht. Zum Teil erstreckt sich dieses Ersuchen auch auf die "Anhörung" der Kinder und Jugendlichen.

Darüber hinaus bietet die Jugendwohlfahrt - auch schon vor der Trennung oder Scheidung

  • Information
  • Beratung
  • Begleitung

für betroffene Familien an.

Unter gewissen Voraussetzungen sind weitere Hilfen und Unterstützungen - im Rahmen der allgemeinen Beratung oder der Erziehungshilfen - zum Wohl der von Trennung oder Scheidung ihrer Eltern betroffenen Kinder möglich.