Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde

Bezirk Innsbruck-Land: Aufruf für Öffi-NutzerInnen der Linien 4134 oder 4162

Kategorien:  BH InnsbruckCoronaGesundheit

Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses einer Person, die sich laut den behördlichen Erhebungen im Vorhinein an einer öffentlichen Örtlichkeit aufhielt, unternimmt die Gesundheitsbehörde sicherheitshalber einen öffentlichen Aufruf.

Personen, die am 18. November 2020 zwischen 7 und 14.40 Uhr folgende Postbus-Linien benutzt haben, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten:

  • Linie 4134 Innsbruck – Aldrans – Lans – Sistrans - Rinn - Tulfes - Hall
  • Linie 4162 Innsbruck – Götzens – Birgitz – Axams – Grinzens

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die 1450 zu kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll die Kontaktaufnahme jedenfalls telefonisch erfolgen.