Tiroler Pflichtschuldienst

Die Aufnahme in den Schuldienst als LehrerIn für allgemeinbildende Pflichtschulen (Anstellung als Vertragslehrerperson) erfolgt - unter Voraussetzung des Abschlusses der vorgesehenen Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule - im Einvernehmen mit der Schulaufsicht nach der Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle in der Lehrer-Jobbörse nach objektiven Kriterien.

Die Zugangsdaten zur Lehrer-Jobbörse erhalten Sie nach Einbringen der Grundbewerbung für den Tiroler Pflichtschuldienst.


Für die Anstellung von Personen, die ihre Ausbildung nicht in Österreich, sondern in einem anderen Staat der EU absolviert haben, gelten besondere Bestimmungen.


Stellen für LehrerInnen an den Berufsschulen werden in der Tagespresse ausgeschrieben.





Browser Anforderungen

  • empfohlen  Internet Explorer ab Version 6.0
    optional: Opera ab Version 7.5 oder  Mozilla Firefox ab Version 1.5
  • Sicherheitskonfiguration: Cookies akzeptieren (Abb. 1)
  • aktiviertes JavaScript (Abb. 2 / nicht für alle Anwendungen notwendig)
  • empfohlene Bildschirmauflösung: 1024x768

FAQ's (Frequently Asked Questions)

Wieso muss mein Browser Cookies akzeptieren und wie erfolgt die Konfiguration?

Browser-Cookies werden benötigt um eine Identifizierung und eine Sitzungsverwaltung für den Benutzer in der Webanwendung zu ermöglichen. Im Internet Explorer kann die Browser-Akzeptanz gegenüber Cookies folgendermaßen konfiguriert werden:

  • Menü Extras -> Internetoptionen
  • unter dem Reiter Datenschutz den Button Erweitert klicken
  • Cookies von Erstanbietern -> Annehmen

Für was brauche ich JavaScript und wie aktiviere ich das?

Mit JavaScript ist es möglich, einer Webseite ein klein wenig Leben, und somit Funktionalität einzuhauchen. Mit dieser Scriptsprache kann direkt auf Usereingaben reagiert werden und oftmals erspart man sich das Laden einer neuen Webseite und folglich auch Zeit. JavaScript wird im Internet Explorer folgendermaßen aktiviert:

  • Menü Extras -> Internetoptionen
  • unter dem Reiter Sicherheit entweder
    > die Standardstufe "Mittel" auswählen oder
    > die Sicherheitsstufe manuell anpassen... klicken Sie hierzu auf Stufen anpassen und aktivieren Sie dann den Radio Button für Active Scripting

Achtung! wählen sie vor der Konfiguration unter dem Reiter Sicherheit die Webinhaltszone Internet aus

Anmerkung PopUps:

Bitte beachten Sie des Weiteren, dass falls Sie einen PopUp-Blocker (GoogleToolbar, YahooToolbar, WindowsXP SP2) einsetzen, dieser deaktiviert sein muss.