Veranstaltungen - Ferienzug


Symbolfoto Veranstaltungen

Ein großes Angebot hält das TBI-Medienzentrum des Landes Tirol in der Hofburg seit Jahren beim Ferienzug der Stadt Innsbruck bereit. Selber mit Medien aktiv sein ist bei Innsbrucks Jugendlichen gefragt. Mit Videokamera, Fotoapparat und Mikrofon ausgestattet lernen sie spielerisch den Umgang mit der modernen Technik.

Angeboten werden die Tageskurse in den Semesterferien, Osterferien und im Sommer. Bei den Workshops steht immer das Tun im Vordergrund. Am Ende des Tages zählt das fertige Werk.

Der Kostenbeitrag reicht je nach Kurs von € 18,-- bis maximal € 36,-- und anmelden können sich Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahre.

Anmeldungen können ab 28. Jänner 2019 und ausschließlich über die Homepage des Innsbrucker Ferienzuges gemacht werden:  www.junges-innsbruck.at



Ton ab, Kamera läuft und Action (Dienstag und Mittwoch, 16. und 17.04.2019; 09:00-15:00 Uhr) €36,--

Der 2tägige Workshop startet mit einer spannenden Führung durch das Audioversum ScienceCenter, wo Hören zum Abenteuer wird. Angeregt durch das Erlebte drehen wir dann dort den Film. Jede(r) bekommt eine Aufgabe im Filmteam. Die Szenen schneiden wir zu einem fertigen Film im Medienzentrum.

Super Fotos mit dem Handy (Donnerstag, 18.04.2019; 09:00-15:00 Uhr) €18,--

Fotografieren kann man heute schon mit jedem Handy. Aber für sehr gute Fotos muss man einige Dinge beachten. Du bekommst viele praktische Tipps, um bessere und interessantere Fotos machen zu können. Und alles wird gleich ausprobiert.

Wir bauen und programmieren Roboter (Dienstag, 23.04.2019) €18,--
08:00-12:00 Uhr für 6-10 Jahre
13:00-17:00 Uhr für 10-14 Jahre

Jeder weiß, dass Roboter immer mehr Aufgaben übernehmen. Doch wie funktionieren die denn? Das probieren wir einfach selber. Roboter werden aus Lego WeDo gebaut und mit iPads programmiert. Die Bauabschnitte werden dokumentiert, die Roboter präsentiert und gefilmt.