Informationen zur neuen elektronischen Zustellung (eZustellung/e-Zustellung)

Seit 1. Dezember 2019 ist das elektronische Postfach "MeinPostkorb" Ihr zentrales und sicheres Postfach für elektronische Nachrichten von Behörden verfügbar. Auch das Land Tirol verwendet diese Möglichkeit zur Versendung von Dokumenten.

BürgerInnen können ihr elektronisches Postfach "MeinPostkorb" in oesterreich.gv.at (unter "Weitere Services") und der App "Digitales Amt" abrufen.

Für Unternehmen steht "MeinPostkorb" im Unternehmensserviceportal zur Verfügung.

Hinweis: Alle Unternehmen sind spätestens ab 1. Jänner 2020 zur Teilnahme an der elektronischen Zustellung verpflichtet. Ausgenommen sind nur jene Unternehmen, die wegen Unterschreitens der Umsatzgrenze nicht zur Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen verpflichtet sind. Weiters sind Unternehmen ausgenommen, die über keinen Internetanschluss bzw. notwendige technische Voraussetzungen verfügen. (Textauszug von der Homepage des USP)

Wenn ein elektronisches Dokument für Sie im "MeinPostkorb" einlangt, erhalten Sie eine Verständigung per E-Mail. Anschließend können Sie das Dokument herunterladen, ansehen, weiterleiten, ausdrucken oder archivieren. (Textauszug von der Homepage des Bundesministeriums für Digitalisierung u. Wirtschaftstandort)

Allgemeine Informationen zur elektronischen Zustellung

BürgerInnen

Informationen zur elektronischen Zustellung für BürgerInnen

Unternehmen (u.a. auch Einzelunternehmen, Selbstständige und Vereine)

Informationen zur elektronischen Zustellung für Unternehmen

Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zur elektronischen Zustellung für Unternehmen

Sie haben eine Verständigung über eine neue Zustellung erhalten? Zu den weiteren Informationen 


Wie erfolgt die Abholung des Dokuments?

Von welcher Internet-Adresse soll das Dokument abgeholt werden?

  • https://www.usp.gv.at/at.gv.mpk-p: der Aufruf für Sie als Unternehmen erfolgt über das Unternehmensserviceportal (USP). Die Anmeldung funktioniert mit der Handy-Signatur oder der FinanzOnline-Kennung (= Unternehmensserviceportal-Kennung). Zu beachten ist, dass die Anmeldung mit den Zugangsdaten des Unternehmens lt. der Verständigung erfolgen muss sowie das Verfahrensrecht "Postbevollmächtiger" erforderlich ist.
  • https://secure.oesterreich.gv.at/at.gv.mpk-p, der Aufruf erfolgt für Sie als BürgerIn über oesterreich.gv.at bzw. der App "Digitales Amt". Die Anmeldung ist nur mit Handy-Signatur möglich.

Kontaktinformationen des Betreibers von "MeinPostkorb"

Bei Fragen bzw. Problemen zu "MeinPostkorb" kontaktieren Sie bitte den Betreiber anhand der unten angeführten Kontaktmöglichkeiten.