Sonderförderung Schülerheime (COVID-19)

Allgemeine Informationen

Ziel dieser Sonderförderung ist es, der mit den COVID-19-Maßnahmen in Zusammenhang stehenden angespannten finanziellen Situation der Heimbetreiber entgegenzuwirken und somit ein Fortbestehen der Einrichtungen zu sichern.

Voraussetzungen

Gegenstand dieser Förderung ist die Gewährung von finanziellen Zuschüssen an Schülerheime in Tirol für den Entfall von Elternbeiträgen welche in kausalem Zusammenhang mit der COVID-19-Krise stehen und nachweislich aufgrund des eingeschränkten Betriebes von den Eltern nicht bzw. auch nicht teilweise geleistet wurden. Förderungen von dritter Seite sind jedenfalls zu berücksichtigen.

Fristen

Ansuchen können bis zum 31. August 2020 eingebracht werden.

Erforderliche Unterlagen

  • Erklärung/Nachweis über beantragte, bereits zugesagte oder gewährte Förderungen
  • Kostenkalkulation bestehend aus Einnahmen und Ausgaben im eingeschränkten Betrieb
  • Aufstellung der Tiroler SchülerInnen pro Ausbildungsstätte zum Stichtag 15.03.2020 und im eingeschränkten Betrieb

Kosten

Für die Antragstellung entstehen keine Kosten.