Eigenjagd Gerlos-Schönachtal;

Festlegung einer Wildruhefläche im Bereich der Rotwildfütterung "Stinkmoos".

Kategorien:  Kundmachungen Jagd

V E R O R D N U N G

der Bezirkshauptmannschaft Schwaz vom 24. Oktober 2019 über die Sperre von Grundflächen in der Umgebung von Fütterungsanlagen.

§ 1 Gemäß § 45 Abs. 1 Tiroler Jagdgesetz 2004 idgF wird in der Eigenjagd Gerlos-Schönachtal, im Bereich der auf der Grundparzelle 678 der KG Gerlos gelegenen Rotwildfütterung „Stinkmoos“ Nr. 11055 eine Wildruhefläche verordnet. Das Ausmaß der Wildruhefläche ergibt sich aus dem beiliegenden, einen wesentlichen Bestandteil dieser Verordnung bildenden Lageplan. Die Wildruhefläche umfasst einen Teil der Grundparzelle 678 der KG Gerlos.

Diese Kundmachung ist rechtsverbindlich!