Marktgemeinde Telfs/Gemeindewerke Telfs GmbH

(IIIa1-W-5065/318 u. IIIa1-W-30.078/224) WVA + ABA Telfs Föhrenweg - wr. Bewilligungsverfahren

Kategorien: Kundmachungen, Umwelt

Die Gemeindewerke Telfs beabsichtigen, in Vertretung der Marktgemeinde Telfs, eine kleinräumige Erweiterung der Regenwasserkanalisation im Ortsteil St. Georgen. Es soll in einer nördlichen Seitenstraße (Sackgasse – Hauszufahrtsweg) des Föhrenwegs ein ca. 90 m langer Regenwasserkanal, DN 300, mit der Bezeichnung „Strang 214“ zur Ableitung der Straßenwässer errichtet werden. Als Vorfluter dient der bereits bestehende Kanalstrang 194, welcher mit Bescheid vom 11.10.89, Zahl IIIa1-4315/76 bewilligt wurde. Der Anschluss erfolgt bei Schacht 194080. Im Zuge dieser Bauarbeiten soll auch die bestehende Wasserleitung, bewilligt mit Bescheid vom 15.7.1965, Zahl IIIa1-896/53, auf Grund ihres Alters ausgetauscht / erneuert und dem Stand der Technik entsprechend ausgeführt werden. Der bestehende Durchmesser von 5/4“ wird auf DN 80 vergrößert. Von den geplanten Baumaßnahmen sind die Grundstücke Gp. 4971 und 3920/183 beide Marktgemeinde Telfs betroffen.

 

Angeschlagen an der elektronischen Amtstafel des Landes Tirol vom 03.10.2017 bis 25.10.2017.

Downloads