Plattner & Co Kalkwerk Zirl i.T. GmbH & Co KG, STRABAG AG und Teerag-Asdag

Zwischenlager Zirl, Meilbrunnen, auf Gst 2730/1, KG Zirl Antrag auf Erweiterung Vereinfachtes Genehmigungsverfahren gemäß § 37 Abs 3 AWG 2002 – Kundmachung

Kategorien: Kundmachungen, Umwelt

Die Plattner & Co Kalkwerk Zirl i.T. GmbH & Co KG, STRABAG AG und Teerag-Asdag AG (A.R.T. – ARGE Recycling Tirol), vertreten durch die projekt-partner og, Josef-Wilberg-Straße 9a, 6020 Innsbruck, hat bei der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck um Erweiterung der Abfallbehandlungsanlage Zwischenlager Zirl, Meilbrunnen, auf Gst 2730/1, KG Zirl, angesucht, als eine Erhöhung der genehmigten Umschlagkapazitäten auf 180.000 t/Jahr, eine Erhöhung der Dauer der mobilen Aufbereitung von derzeit 50 auf 80 Tage/Jahr sowie die Sammlung und Behandlung von zusätzlichen Abfallarten geplant ist.

Downloads