TEK-Hauser GmbH, Kappl; Zwischenlager- und Aufbereitungsfläche auf den Gp. 7733, 7737/3 und 8315, KG Kappl

Mit Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Landeck vom 13.12.2016, Zl. LA-AWG/B-19/13-2016, wurde der TEK-Hauser GmbH die abfallrechtliche Bewilligung für die Errichtung einer Zwischenlager- und Aufbereitungsfläche auf den Gp. 7733, 7737/3 und 8315, alle KG Kappl, befristet bis zum 31.12.2019 erteilt. Mit schriftlicher Eingabe vom 17.05.2019 hat die TEK-Hauser GmbH bei der Bezirkshauptmannschaft Landeck um die Verlängerung der abfallrechtlichen Bewilligung im bisher genehmigten Umfang angesucht.

Kategorien:  Kundmachungen Umwelt AWG 2002
Diese Kundmachung ist rechtsverbindlich!