Ansuchen von Organisationen für die Durchführung einer Ferienaktion

Antrag

Der Antrag erfolgt mittels schriftlichem Herunterladen Antragsformular vor Beginn der Ferienaktion.

Ziel der Förderung

Ziel der Förderung ist, Organisationen, Vereine oder Initiativen zu unterstützen, die eine einwöchige Ferienaktion mit Übernachtung anbieten.

Weitere Voraussetzungen

  • Die Finanzierung der Ferienaktion muss vor Beginn weitgehend gesichert sein.
  • Fördergelder dürfen nur für die beantragte Ferienaktion verwendet werden.
  • Die Ferienaktion wird nur anteilig gefördert.
  • Die Ferienaktion muss einwöchig und mit Übernachtung sein.

Förderungsmodalitäten

Der Förderbetrag ist ein einmaliger, nicht rückzahlbarer Zuschuss.

Antragstellung

Die Antragstellung hat vor Beginn der Ferienaktion mittels Herunterladen Antragsformular schriftlich an das Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, Meinhardstraße 16, 6020 Innsbruck, zu erfolgen.

Verwendungsnachweis

Die widmungsgemäße Verwendung der Subvention muss mit originalen Zahlungsbelegen bis zum vorgegebenen Termin nachgewiesen werden.

Informationspflicht

Der Veranstalter der Ferienaktion verpflichtet sich, in geeigneter Weise auf die Unterstützung vom Land Tirol hinzuweisen.



Information/Ansprechpartner:

Stefan Nagl

tiris-Standort Meinhardstraße 16, 6020 Innsbruck Österreich
Telefonwork +43 512 508 7842
faxFax +43 512 508 747805
E-Mail ga.familie@tirol.gv.at