Kinderbetreuungszuschuss

... für Mütter/Väter, die ihr Kind außerhäuslich betreuen lassen müssen, um ihrem Beruf nachgehen zu können, und beim Arbeitsmarktservice (AMS) keine Unterstützung mehr erhalten.

Wichtig: Vor Einreichung des Ansuchens beim Bereich Familie muss beim AMS geklärt werden, ob eine Unterstützung möglich ist! 

Diese Förderung ist an  Einkommensgrenzen gebunden. Zur Berechnung wird das Nettoeinkommen herangezogen.



Ihre Ansprechpartnerinnen nach Bezirken unterteilt:

Innsbruck-Land, Kitzbühel, Kufstein und Lienz


Innsbruck-Stadt, Imst, Landeck, Reutte und Schwaz