Aktuelles

Tiroler Frauensalon am 15. November 2018

Cover Einladung Frauensalon

Heimat Sehnsucht – Ort - Tradition

Heimat ist ein viel benutzter und viel diskutierter Begriff. Mit dem Begriff Heimat eng verbunden sind Themen wie Kindheit, Familie, Geborgenheit, Identität, Landschaft, Abschied und Ankommen, Tradition und vieles mehr. Tirol ist Heimat für viele Menschen mit vielen verschiedenen Geschichten und Hintergründen. Heimat wird in Tirol auch sehr gepflegt. Wir gehen im Frauensalon den Fragen nach, was denn Heimat ist oder sein kann.

 Hier finden Sie das Programm.


Unterländer Frauensalon am 15. November 2018

Cover Einladung Unterländer Frauensalon

Textile Arbeit gilt häufig als weibliche Arbeit. Aus historischer Sicht kann belegt werden, dass textile Arbeiten von Männer und Frauen über Jahrtausende zusammen erledigt wurden. Kleidung, Tücher, Decken, Netze, Seile waren Daseinsgrundbedürfnisse und wurden in Eigenproduktion hergestellt. Woher kommt dann dieses Image und das Idealbild der handarbeitenden Hausfrau? Was bewirken Umbenennungen wie Upcycling oder DIY? Ist der aktuelle Trend zum Handarbeiten als Rückschritt oder als Freiheit zu sehen?

Kommen Sie und bereichern Sie unser Gespräch! Ein Abend nur für Frauen!

 Hier finden Sie das Programm.



Frauen in Europa

cover if nummer drei tirol

 

 

Unser Magazin "if:faktum - Gleichstellung kompakt" erscheint 4 x jährlich und kann kostenlos abonniert werden.


Leitfaden: Geschlechtergerechtes Formulieren

Cover Leitfaden

Wir haben unseren Leitfaden: Geschlechtergerechten Formulieren aktualisiert.


Kompetenzlehrgang für Frauen - Nüsse knacken - Früchte ernten

Apfel und Nuss

Frauen Mut machen, unterstützen und das erforderlichen Handwerkszeug vermitteln für die Ausübung öffentlicher Funktionen ist Intention des Lehrgangs. 
Im September 2018 startete der bereits 20. Lehrgang dieser Reihe. 
Angesprochen sind Frauen mit Verantwortung oder Funktion in Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik, Interessensvertretungen und/oder BürgerInnenBewegungen; Multiplikatorinnen.

 Lehrgangsprogramm

 

 


100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich

Cover Broschüre 100 Jahre Frauenwahlrecht

100 Jahre Frauenwahlrecht sind Anlass, die politische Teilhabe und Mitgestaltung von Frauen in den Mittelpunkt zu stellen

Eine Veranstaltungsreihe und eine Broschüre beleuchten die Meilensteine dieses Prozesses. Frauen kommen zu Wort, die sich aktiv am politischen Geschehen beteiligen und beteiligt haben. Auch junge Frauen stellen ihre Sichtweise dar. Ergänzend dazu gibt es eine Wanderausstellung zum Thema. Veranstaltungen mit Geschichten, spannende Talks und musikalischem Rahmenprogramm, mit Pionierinnen, aktuellen und künftigen Perspektiven.

 Zeit zum Mutigsein – Impulsreferat von Christine Brugger anlässlich der Veranstaltung "100 Jahre Frauenwahlrecht" am 24. Mai 2018 im Bildungshaus Osttirol.

Ausstellungstermine:

1. bis 14. Oktober, EVITA Frauen- und Mädchenberatungsstelle Kufstein

1. bis 31. November, Öffentliche Bücherei Reutte


Gleichstellungsstrategie Tirol

Cover Gleichstellungsstrategie

In der Gleichstellungsstrategie Tirol wurden Handlungsfelder und Maßnahmenempfehlungen erarbeitet, die mittelfristig für Tirol von besonderer Relevanz sind. Die Strategie wurde von der Regierung zur Kenntnis genommen und dient der Abteilung Gesellschaft und Arbeit als Grundlage für die weitere Arbeit.