Landesenquete – Gewalt und Gewaltprävention für Menschen mit Behinderungen

Am 20.01.2021 fand die Landesenquete „Hinschauen, handeln und Schutz bieten! Gewalt an und Gewaltprävention für Menschen mit Behinderung“ statt. Auf Einladung von Landesrätin Gabriele Fischer wurden Ergebnisse der Studie „Erfahrungen und Prävention von Gewalt an Menschen mit Behinderungen“ (Forschungsprojekt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales) präsentiert. Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis wurden ebenfalls dargestellt. Expert*innen, Betroffene und Interessierte hatten die Möglichkeit, digital an der Enquete teilzunehmen. Die ganze Enquete können Sie auf YouTube nachsehen.

Bei der Enquete wurden folgende Vorträge gehalten:

Hier können Sie die Studie „Gewalt an Menschen mit Behinderungen in Österreich": Ergebnisse aus der Forschung in Leichter Sprache“ nachlesen.