Kinderbetreuung

Kinderbetreuungseinrichtungen in Tirol

Kinderbetreuung

Sie suchen eine Betreuung für Ihr(e) Kind(er)? Egal ob Spielgruppe, Kindergruppe, Kinderkrippe, Kindergarten, Hort oder Tagesmutter/ -vater. Hier finden Sie das passende Angebot.

Bitte klicken Sie auf den gewünschten Bezirk:




Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Förderung von Kinderbetreuungseinrichtungen:


Kindergruppen

Kindergruppen sind erste außerfamiliäre, elementar-pädagogische Einrichtungen, die zur Bildung,
Erziehung und Betreuung und Pflege von Kindern, vorrangig durch pädagogisches Fachpersonal, bestimmt
sind. Ihr Angebot richtet sich an Kinder nach dem 1. Lebensjahr bis zur Eintrittsmöglichkeit in
den Kindergarten.

Kindergruppen haben zumindest während des gesamten Kindergartenjahres, mindestens 20 Wochenstunden und an mindestens 5 Werktagen pro Woche geöffnet.

Spielgruppen

Spielgruppen sind erste außerfamiliäre, elementar-pädagogische Einrichtungen, die Kleinkindern erste soziale Erfahrungen in Vorbereitung auf die regelmäßige Kinderbetreuung in einer Kindergruppe, Kinderkrippe oder Kindergarten ermöglichen sollen. Ihr Angebot richtet sich an Kinder ab dem 1. Lebensjahr bis zur Eintrittsmöglichkeit in einen Kindergarten.

Spielgruppen haben eine maximale Öffnungszeit von 19 Wochenstunden und maximal 6 Stunden pro Tag.

Tagesmütter / -väter

Tagesmütter / -väter betreuen Kinder im Alter von 0-14 Jahren in einem flexiblen und familienähnlichen Tagesbetreuungsmodell.

Kinderkrippen

Die jüngsten Kinder werden in Kinderkrippengruppen betreut. Diese Gruppen sind erste außerfamiliäre, elementarpädagogische Einrichtungen, in denen die Bildung, Erziehung, Betreuung und Pflege durch pädagogisches Fachpersonal übernommen wird.

In dieser Institution werden Kinder von zwei Monaten bis zum vollendeten dritten Lebensjahr betreut. Sollte ein Kind während des Kinderbetreuungsjahres (1. September bis 31. August des darauffolgenden Jahres) das dritte Lebensjahr vollenden, kann es bis 31. August des Jahres in der Kinderkrippengruppe verbleiben.

Kindergärten

Kindergartengruppen sind elementarpädagogische Einrichtungen, die zur Bildung, Erziehung, Betreuung und Pflege von Kindern durch pädagogisches Fachpersonal bestimmt sind und in denen grundsätzlich Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr bis zum Besuch einer Schule gefördert und betreut werden. Wenn freie Plätze vorhanden sind, ist eine Aufnahme der Kinder auch während des Kinderbetreuungsjahres möglich.

Horte

Hortgruppen sind pädagogische Bildungseinrichtungen, in denen schulpflichtige Kinder familienunterstützend und familienergänzend von pädagogischem Fachpersonal gefördert und betreut werden.

Im Hort werden Kinder vom vollendeten sechsten Lebensjahr bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres (Schulpflicht) betreut.

InfoEck-BabysitterInnenbörse

Die InfoEck-BabysitterInnenbörse ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme zwischen Erziehungsberechtigten und jungen Menschen, die gerne babysitten möchten. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 30 Jahren sowie Erziehungsberechtigte, die auf der Suche nach einer Babysitterin oder einem Babysitter sind, melden sich persönlich im  InfoEck oder in der Familien- und Senioreninfo für die Babysitterbörse an. Das InfoEck gibt dann die Kontaktdaten von BabysitterInnen an interessierte Erziehungsberechtigte weiter.