Formulare der Abteilung Soziales


Sonderprämie für 24-Stunden-Betreuungskräfte


Kostenersatz für COVID-19 Testungen von 24-Stunden-Betreuungskräften

Einen Antrag auf Kostenersatz für erfolgte COVID-19 Testungen von 24-Stunden-Betreuungskräften können stellen

  • die betreute Person oder
  • deren Angehörige.

Pro 24-Stunden-Betreuungskraft und Monat kann nur für eine COVID-19 Testung ein Kostenersatz gewährt werden.

Die Kosten für im Inland erfolgte Testungen (im Zeitraum März 2020 bis zum Start des Screenings-Programms nach § 5a Epidemiegesetz 1950 in Tirol) werden in einer Höhe von bis zu 85 Euro und für im Ausland erfolgte Testungen (im Zeitraum März 2020 bis 31. Oktober 2020) in einer Höhe von bis zu 60 Euro ersetzt.






Einbringung

Die Einbringung hat in elektronischer Form über das unten angeführte Online-Formular (sichere Datenübertragung) oder in einer anderen geeigneten elektronischen Form oder per Post zu erfolgen.

Online Formular - Sichere Kommunikation mit der Abteilung Soziales / den Sozialreferaten der Bezirksverwaltungsbehörden

Bitte beachten Sie:

Die sichere Datenkommunikation mit der Abteilung Soziales bzw. den Sozialreferaten der Bezirksverwaltungsbehörden dient zur verschlüsselten Übermittlung Ihrer Anträge inklusive Unterlagen.

Die ausschließliche Befüllung der Formulardaten ersetzt nicht den eigentlichen Antrag.