Zeitplan Corona-Impfungen in Tirol

Aktueller Stand (25. März 2021) 

Je nach Impstoff erfolgt die zweite Teilimpfung bei

  • BioNTech/Pfizer fünf Wochen,
  • Moderna fünf Wochen und 
  • bei AstraZeneca elf bis zwölf Wochen

nach der ersten Teilimpfung. 

Vormerkungen sind weiterhin unter www.tirolimpft.at möglich.

Hinweis: Der Zeitpunkt der Impfung ist abhangig von den Impfstoffzuteilungen des Bundes. Die Impfstoffe stehen nach wie vor begrenzt zur Verfügung. Die Vorgaben des Gesundheitsministeriums, wann welche Personengruppen zur Impfung vorgesehen sind, werden laufend aktualisiert. Daher kann der tatsächliche Impfzeitpunkt mitunter von der folgenden Auflistung abweichen.


Impfungen aktuell

  • Alten- und Pflegeheime: abgeschlossen
  • Personal Covid-Stationen: abgeschlossen
  • Medizinisches Personal und Gesundheitspersonal in Krankenanstalten: abgeschlossen
  • Niedergelassene ÄrztInnen und ZahnärztInnen plus Ordinationspersonal: abgeschlossen
  • Über 80-Jährige: erste Teilimpfung in allen Tiroler Gemeinden bis Ende März: abgeschlossen

Weiterführung und Finalisierung Phase 1

  • Medizinisches Personal und Gesundheitspersonal (insbesondere MitarbeiterInnen Rettungsdienst, nichtärztliche Gesundheitsberufe, Sozialsprengel, Dienstleister Behindertenhilfe)
  • Personen mit einer regelmäßigen Tätigkeit oder regelmäßigem/dauernden Aufenthalt in Alten-, Pflege- und Seinorenwohnheimen
  • Personen mit Vorerkrankungen und besonders hohem Risiko (unabhängig vom Alter) in Institutionen und deren Betreuungspersonal
  • Menschen mit Behinderungen – Behindertenhilfe
  • Pflegende Angehörige von Menschen mit Behinderungen

Phase 2 – ab März/April

  • Über 65-Jährige gereiht nach Alter und gesundheitlichen (besonders hohen bzw. erhöhten) Risiken
  • Personen mit gesundheitlichen (besonders hohen bzw. erhöhten) Risiken
  • Personen in der 24h-Betreuung sowie deren Betreuungspersonen
  • Enge Kontaktpersonen von Schwangeren
  • Personal in Schulen und Kindergärten sowie Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe (Information über ArbeitgeberIn bzw. Einrichtung)

Phase 3 – ab Mai/Juni

  • Personal in Schlüsselpositionen und kritischer bzw. essentieller Infrastruktur
  • Personen unter 65 Jahren nach Alter abgestuft