Abteilungsleitung und Aufgaben


Die Landesveterinärdirektion ist eine Organisationseinheit der Gruppe Gesundheit und Soziales im Amt der Tiroler Landesregierung und zugleich die übergeordnete Instanz der Amtstierärzte an den jeweiligen Bezirkshauptmannschaften.

Die Aufgaben der Landesveterinärdirektion Tirol umfassen die fachlichen Angelegenheiten des Veterinärwesens:

  • Tierseuchenbekämpfung und Tiergesundheit
  • Veterinärhygienische Belange von Lebensmitteln tierischer Herkunft (Fleisch, Milch)
  • Tierschutz
  • Fleischuntersuchungen - fachliche Angelegenheiten
  • Tierzucht
  • Tiertransporte
  • Schlachtabfall- und Tierkörperbeseitigung
  • Tierseuchenfonds

Ihr direkter Ansprechpartner vor Ort für veterinärmedizinische Belange ist der zuständige Amtstierarzt in der Bezirkshauptmannschaft.