Die BH Imst präsentiert sich am Tag der offenen Tür am 1. September 2018

LHStvin Felipe und BH Waldner stellen das Programm vor

Kategorien: Veranstaltungen AutorIn: Maximilian Oswald
LHStv Felipe präsentiert zusammen mit BH Waldner das Programm für den Tag der offenen Tür.
LHStv Felipe präsentiert zusammen mit BH Waldner das Programm für den Tag der offenen Tür.

150 Jahre Bezirkshauptmannschaften in Tirol: Aus diesem Anlass laden am 1. September die acht BH zum Tag der offenen Tür. Die TirolerInnen erhalten so die Möglichkeit, ihre „BHs“ und deren Serviceangebot noch besser kennen zu lernen. Dabei sorgt ein buntes Rahmenprogramm für beste Unterhaltung der BesucherInnen, wie LHStvin Ingrid Felipe und BH Raimund Waldner betonen.

„Als für Umwelt- und Klimaschutz sowie Verkehr zuständige Landesrätin arbeite ich natürlich intensiv mit unseren Bezirkshauptmannschaften zusammen. Denn was viele vielleicht nicht wussten: In die Aufgabenbereiche der ‚BHs‘ fallen etwa Naturschutz, Abfallwirtschaft und Bergwachtsangelegenheiten. Auf diesen Gebieten leisten sie hervorragende Arbeit. Aber auch im Bereich Bürgerservice zeichnen sich die Leistungen der Bezirkshauptmannschaften durch ihre Kundenorientiertheit aus“, lobt LHStvin Felipe die Arbeit der MitarbeiterInnen in der BH Imst.

Ein Fest für die ganze Familie

BesucherInnen erwartet beim Tag der offenen Tür ein abwechslungsreiches Programm: „Wir möchten allen Interessierten einen Einblick in die umfangreiche Dienstleistungspalette der Bezirkshauptmannschaft Imst geben. Das Bürgerbüro hat geöffnet und bietet Dienste wie Pass- oder Führerscheinausstellung an. Kinder kommen ebenso voll auf ihre Kosten: Eine Kletterwand mit professioneller Anleitung und Sicherung kann erklommen werden, ein Naturquiz lädt zum Mitraten ein“, kündigt BH Waldner an. Auch Einsatzorganisationen wie Rotes Kreuz, Polizei und Feuerwehr werden dabei sein. „Wer schon immer einmal in ein Rettungsauto hineinschauen wollte, hat am Tag der offenen Tür die Gelegenheit dazu“, verrät der Bezirkshauptmann.

Für Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt – die Produkte kommen dabei aus der Region. „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, die mit uns zusammen im gemütlichen Rahmen die Bezirkshauptmannschaft Imst besser kennenlernen wollen“, so LHStvin Felipe und BH Waldner abschließend.

Downloads