BH Innsbruck bietet ab 1. Jänner 2020 erweiterte Öffnungszeiten in den Referaten an

Erweiterung der Referats-Öffnungszeiten auch auf Montagnachmittag.

Kategorien:  Arbeit Wirtschaft Soziales Verwaltung BH Innsbruck AutorIn: Rainer Gerzabek
Die BH Innsbruck erweitert ihr BürgerInnenservice.
Die BH Innsbruck erweitert ihr BürgerInnenservice.
BH Michael Kirchmair: "Alle Bürgerinnen und Bürger profitieren vom 'langen' Amtstag am Montag."
BH Michael Kirchmair: "Alle Bürgerinnen und Bürger profitieren vom 'langen' Amtstag am Montag."

Die Bezirkshauptmannschaft als Verwaltungsbehörde des Landes vor Ort hatte schon bisher ihr Ohr immer nah an den BürgerInnen: Die BH Innsbruck geht jetzt mit 1. Jänner 2020 noch einen Schritt weiter und verlängert die Referats-Öffnungszeiten am Montag auch auf den Nachmittag von 13 bis 16 Uhr.

„Zu den bisherigen Öffnungszeiten der Referate von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr erweitern wir jetzt das Service zusätzlich auch auf den Montagnachmittag von 13 bis 16 Uhr“, erklärt BH Michael Kirchmair und will mit diesem Zusatzservice den Menschen im Bezirk Innsbruck-Land eine noch bürgerfreundlichere Verwaltung präsentieren:

„Ob Gewerbetreibender, Gastronom, Landwirt oder Mutter – sie alle profitieren von verlängerten Öffnungszeiten und können sich ihre Amtsgeschäfte noch besser als bisher zeitlich einteilen.“ Unverändert lange geöffnet bleibt das Bürgerservice der BH Innsbruck von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 7.30 bis 12 Uhr.