Mobile Bezirkshauptmannschaft auf der Frühjahrsmesse 2019 in Innsbruck

Dokumente „unterwegs“ beantragen

Kategorien:  BH Innsbruck Bürgerservice AutorIn: Lea Knabl

Die moderne Verwaltung zeichnet sich nicht nur durch digitale Abwicklungsmöglichkeiten aus – sie ist auch mobil: Die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck ist auch heuer wieder bei der Tiroler Frühjahrsmesse in der Messe Innsbruck vertreten. Von 14. bis 17. März ist das Mobile Bürgerservice in Halle D, Stand 33 zu finden. Hier können Reisepass, Personalausweis und Scheckkartenführerschein beantragt werden. Ein weiterer Pluspunkt: Auch ein professioneller Fotograf wird am Messestand vor Ort sein.

„Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern bestmögliches Service bieten und ermöglichen mit der ,Mobilen Bezirkshauptmannschaft‘ den klassischen Behördengang mit einem Besuch auf der Frühjahrsmesse zu kombinieren und Dokumente damit auch außerhalb der regulären Amtszeiten zu beantragen“, erklärt Innsbrucks BH Herbert Hauser. „Ob Dokumentenausstellung oder Informationsgespräch: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck freuen sich auf viele Interessierte.“

FACTBOX „Mobile Bezirkshauptmannschaft“

Wann: Von 14. bis 17. März 2019

Wo: Tiroler Frühjahrsmesse, Messe Innsbruck, Halle D, Stand 33

Kosten:

  • Reisepass: 75,90 Euro
  • Personalausweis: 61,50 Euro
  • Scheckkarten-Führerschein: 49,50 Euro
  • Professionelle Passbilder vor Ort: 14,90 Euro

Wichtig: Um ein neues Dokument zu bentragen, gilt es, den alten Reisepass oder Personalausweis bzw. Führerschein (oder Nachweis über die bestandene Führerscheinprüfung) mitzubringen.

Weitere Informationen finden sich unter www.tirol.gv.at/innsbruck.