Besuch der Volksschule Thiersee

Die Schülerinnen und Schüler durften bei der Produktion eines Reisepasses im Bürgerbüro zusehen und stellten interessante Fragen (c) Land Tirol / Rinner
Die Schülerinnen und Schüler durften bei der Produktion eines Reisepasses im Bürgerbüro zusehen und stellten interessante Fragen (c) Land Tirol / Rinner
Die Schülerinnen und Schüler mit den Begleitpersonen und der „Bezirkshauptfrau“ Sarah Zaglacher (c) Land Tirol / Rinner
Die Schülerinnen und Schüler mit den Begleitpersonen und der „Bezirkshauptfrau“ Sarah Zaglacher (c) Land Tirol / Rinner

Am 05. November besuchten die beiden vierten Klassen der Volksschule Vorderthiersee die Bezirkshauptmannschaft Kufstein. Bezirkshauptmann Dr. Christian Bidner durfte Herrn VD Günter Egerbacher, die Lehrpersonen VL Regina Girstmair und VL Maria Unger-Steinreiber, die Begleitpersonen Leni Gruber, Lydia Kronreif und Barbara Pirchmoser, sowie 27 Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b begrüßen.

Die Schülerinnen und Schüler glänzten mit ihrem großen Wissen nicht nur über den Bezirk, sondern auch über das Land Tirol und sogar über Österreich und Europa! Nach der Vorführung eines Filmes über unseren Heimatbezirk und dem Kennenlernen einiger Referate der Bezirkshauptmanschaft (Bürgerservice, Verkehr, Jugendwohlfahrt) haben sich die Schülerinnen und Schüler eine Breznjause redlich verdient.

Zum Abschluss besetzte die Schülerin Sarah Zaglacher das Amt einer „Bezirkshauptfrau“. Somit gab es für kurze Zeit nicht nur in den Bezirken Reutte und Lienz, sondern auch im Bezirk Kufstein eine Bezirkshauptfrau.