Gesundheitswesen

Amtsärztliche Untersuchungen, Beratungen und Impfungen nur nach Terminvereinbarung.

Achtung: In jedem Fall bitte immer einen amtlichen Lichtbildausweise mitbringen
Tel: +43 – 5372 – 606 – 6142 (Sekretariat, Terminvereinbarung) Fax: +43 – 5372 – 606 – 746140
Email: E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Wir stehen Ihnen in folgenden Angelegenheiten zur Verfügung:

Führerscheinuntersuchung (Bitte Terminvereinbarung)

Nur VORGESCHRIEBEN amtsärztliche (Kontroll)Untersuchungen; KEINE Erstuntersuchungen, KEINE Gruppe 2 Wiederholungsuntersuchungen

Schulimpfprogramm

Impfungen aus dem aktuellen Schulimpfprogramm werden an den jeweiligen Schulen im Bezirk direkt durchgeführt. Über die Schulen erfolgt die schriftliche Information der Eltern. Es handelt sich um Impfungen gegen Diphterie, Keuchhusten, Kinderlähmung (Polio) & Tetanus (Kombinationsimpfstoff), Hepatitis B (Einzelimpfstoff), Meningokokken (Einzelimpfstoff) sowie Humane-Papilloma-Viren (HPV). Selbstverständlich können versäumte Impfungen an der BH Kufstein jederzeit nachgeholt werden (Bitte Terminvereinbarung).

Masern-/Mumps-/Röteln -Impfstelle (Bitte Terminvereinbarung)

Reisemedizinische Beratung & Impfungen / Gelbfieberimpfstelle (Terminvereinbarung bitte rechtzeitig, mindestens 4 Wochen vor Reiseantritt)

Die BH Kufstein ist WHO zertifizierte Gelbfieberimpfstelle.
Zusätzlich beraten die Amtsärzte im Sinne einer reisemedizinischen Beratung umfassend zu weiteren notwendigen und sinnvollen Impfungen bzw. allgemeine Schutzmaßnahmen (Malaria-Prophylaxe u.ä.).
Folgende spezielle Impfungen können direkt durchgeführt werden:
Gelbfieber (Einzelimpfstoff), Hepatitis A + B (Kombinationsimpfstoff), Hepatitis A + Thypus (Kombinationsimpfstoff),Japanische Enzephalitis (Einzelimpfstoff), Masern/Mumps/Röteln (Kombinationsimpfstoff), Meningokokken (Einzelimpfstoff) Typhus (Einzelimpfstoff), Tollwut (Einzelimpfstoff). Achtung: selbst mitgebrachte Impfungen können nicht geimpft werden!

Ansteckende Erkrankungen gemäß Epidemiegesetz & Tuberkulosegesetz

Bei meldepflichtigen Erkrankungen entsprechend Epidemiegesetz müssen Nachverfolgungen durchgeführt werden, um den Ursprung einer Erkrankung zu ermitteln, aber auch um eine Weiterverbreitung in der Bevölkerung möglichst zu vermeiden. Für Ärzte besteht je nach Erkrankung eine Meldepflicht.

Vidierung Suchtmittelrezepte

Dauerrezepte zur Substitutionsbehandlung müssen durch den Amtsarzt zusätzlich abgezeichnet werden.AUSSCHLIESSLICH Dienstag + Freitag 08:30 – 11:00 Uhr.Eine Terminvereinbarung ist NICHT notwendig

Vorzeitiger Mutterschutz gemäß § 3 MuSchG

Grundsätzlich erfolgt die Ausstellung eines Zeugnisses zum vorzeitigen Mutterschutz gemäß § 3 MuSchG durch Fachärzte für Gynäkologie oder Innere Medizin.In Spezialfällen (Neurologie, Psychiatrie) kann dieses Zeugnis auch durch den Amtsarzt erstattet werden.(Bitte Terminvereinbarung, Mutter-Kind-Pass unbedingt mitbringen)

Amtssachverständige des Sanitätsdienstes

Als Amtssachverständige stehen wir den Referaten der BH Kufstein für gutachterliche Tätigkeiten zur Verfügung. U.a. regelmäßige Einschau von Krankenanstalten und Altenheime, Schwimmbäder, Apotheken. Gutachten aus dem Bereich Lärm, Hygiene, Wasserversorgung …

Bestattungswesen

Nationale und Internationale Leichenpässe werden durch das Referat Gesundheitswesen ausgestellt.Achtung: Ausländische Bestattungsunternehmen mögen sich mit dem bereits tätigen lokalen Bestattungsunternehmen vorab in Verbindung setzen.

Suchtgiftvignetten, Mutter-Kind-Pässe, Impfpässe

Ärzte können diese über das Referat Gesundheitswesen der BH Kufstein telefonisch angefordern. Achtung: Bei Erstbezug von Suchtgiftvignetten ist eine persönliche Vorsprache des Arztes im Referat Gesundheitswesen notwendig.

Nicht durch das Referat Gesundheitswesen geleistete Tätigkeitsbereiche

Mutter – Eltern – Beratung (https://www.tirol.gv.at/gesundheit-vorsorge/mutter-eltern-beratung/)

Ernährung- und Diätberatung (https://www.tirol.gv.at/gesundheit-vorsorge/ernaehrung/)

Behindertenpass & Behindertenparkkarte 
( Externer Link https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/363/Seite.3630000.html )
Dieser Tätigkeitsbereich wurde mit 01.01.2014 durch das Sozialministeriumservice übernommen.

Amtsärzte der BH Kufstein (In alphabetischer Reihenfolge)


Dr.in Beer-Sandner (Fachärztin für Gerichtsmedizin)
Dr. Stefano Longato (Facharzt für Gerichtsmedizin und Anatomie) – Referatsleitung
Dr.in Sabine Schüller (Allgemeinmedizinerin)
Dr. Markus Senn (Allgemeinmediziner, Arbeitsmediziner)

Dr. Stefano Longato, MME

Amtsarzt / Referatsleitung

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6145
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Dr.in Beate Beer-Sandner

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6144
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Silvia Bliem

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6141
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Daniela Faistenauer

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6142
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Christina Hechenberger

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6143
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Dr.in Sabine Schüller

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6140
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Christine Seisl

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6146
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at

Dr. Markus Senn

tiris-Standort Bozner Platz 1, 6330 Kufstein Österreich
Telefonwork +43 5372 606 6144
faxFax +43 5372 606 746140
E-Mail bh.ku.gesundheit@tirol.gv.at