150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Landeck

BH Markus Maaß präsentiert das Programm für den Tag der offenen Tür

Kategorien: BH Landeck, Veranstaltungen AutorIn: Lea Knabl
BH Markus Maaß und Martina Grissemann vom Organisationskomitee präsentierten das Programm für den Tag der offenen Tür am 1. September.
BH Markus Maaß und Martina Grissemann vom Organisationskomitee präsentierten das Programm für den Tag der offenen Tür am 1. September.

150 Jahre – solange gibt es die Bezirkshauptmannschaften in Tirol. Zur Feier dieses Jubiläums findet am 1. September 2018 in der Bezirkshauptmannschaft Landeck ein Tag der offenen Tür statt. Heute, Montag, 20. August präsentierte Bezirkshauptmann Markus Maaß gemeinsam mit der Mitarbeiterin des Organisationskomitees Martina Grissemann das umfangreiche Programm der BH Landeck.

„Die Bezirkshauptmannschaften sind die erste Anlaufstelle für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Längst haben sie sich von reinen Ämtern zu modernen Dienstleistern entwickelt und stehen den Tirolerinnen und Tirolern mit Rat und Tat zur Seite. Ich bedanke mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bezirkshauptmannschaften, für die wertvolle Arbeit, die sie täglich leisten“, so LH Günther Platter.

Ein Fest für die ganze Familie

Am Tag der offenen Tür können Interessierte von 9 bis 14 Uhr hinter die Kulissen der Bezirkshauptmannschaft Landeck blicken. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen durch das Gebäude und berichten über ihre vielfältigen Aufgaben. „Das Rahmenprogramm reicht vom Landesüblichen Empfang mit der Schützenkompanie und der Stadtmusikkappelle Landeck über musikalische Unterhaltung und Verköstigung mit regionalen Produkten“, weiß Martina Grissemann vom Organisationskomitee. Darüber hinaus können sich Kinder auf ein Spielefest freuen. Etwas Ältere können ihre Geschicklichkeit in einem Fahrsimulator auf die Probestellen oder versuchen, eine theoretische Führerscheinprüfung zu bestehen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Reisepässe und Führerscheine zu beantragen.

„Wir arbeiten täglich im Dienste der Landeckerinnen und Landecker und freuen uns sehr darauf, uns mit ihnen auszutauschen. Durch das vielfältige Rahmenprogramm kommt sicher weder bei Jung noch Alt Langeweile auf“, freut sich BH Markus Maaß auf den Tag der offenen Tür.

Downloads