Lokale Agenda 21 Gemeinden

Belebte Dörfer, Identität, regionale Wertschöpfung und vieles mehr sind wesentliche Bestandteile für eine positive Gemeindeentwicklung.

Die Abteilung Bodenordnung im Amt der Tiroler Landesregierung fördert Aktivitäten zur Stärkung und Erneuerung einer funktionsfähigen Wohn-, Wirtschafts- und Sozialstruktur, den  Erhalt unserer Baukultur, sowie die Bereitstellung und Sicherung der erforderlichen Infrastrukturen. 
Die Geschäftsstelle für Dorferneuerung, welche auch als Leitstelle für die Lokale Agenda 21 agiert, unterstützt Zukunftsprozesse für eine nachhaltige, regionale und lokale Entwicklung unter Einbeziehung und Mitwirkung der BürgerInnen.

Weitere Informationen unter: Dorferneuerung & Lokale Agenda 21-Leitstelle