Die Inhalte

Ziel des Raumordnungsplans "LebensRaum Tirol - Agenda 2030" ist eine strategisch orientierte, vorausschauende und abgestimmte räumliche Entwicklung des Landes für den Zeithorizont bis 2030. Das Dokument wurde am 2. 4. 2019 von der Landesregierung beschlossen.

Der Raumordnungsplan ist in fünf Teile gegliedert:

  • Teil 1 enthält die Ausgangslage und Herausforderungen zu fünf Themenfeldern sowie daraus abgeleitete Strategien für die künftige Ausrichtung der Raumordnung. Aktuelle Thematiken werden unter dem Titel „Im Brennpunkt“ näher durchleuchtet.
  • In Teil 2 sind Ziele und Handlungsempfehlungen zur räumlichen Weiterentwicklung des Landes kompakt zusammengefasst. Diese bilden den Kern des Raumordnungsplans Leben sRaum Tirol - Agenda 2030.
  • Teil 3 beschreibt Leitlinien für die Gesamtumsetzung des LebensRaum Tirol - Agenda 2030 und die Weiterentwicklung dieses Dokuments.
  • Teil 4 ist ein Glossar mit den wichtigsten in diesem Dokument verwendeten Fachbegriffen.
  • Im Teil 5 sind die für die Tiroler Raumordnung relevanten Programme, Pläne und Strategien von Land, Bund und EU aufgelistet.

Die  von der Landesregierung beschlossene Rohfassung steht als Download zur Verfügung.

An der Erstellung einer Druckversion wird gearbeitet.