Freiraum

Folgende Raumordnungsprogramme zur Erhaltung von Freiraumfunktionen sind in Rechtskraft:

  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Brixental – Wildschönau, LGBl. 73/2020;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Pillerseetal, LGBl. 72/2020;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Wilder Kaiser, LGBl. 64/2020;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für die Gemeinden des Planungsverbandes Oberes und Oberstes Gericht und die Gemeinde Serfaus des Planungsverbandes Sonnenterrasse, LGBl. 105/2019;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für die Gemeinden des Planungsverbandes Leukental, LGBl. 95/2019;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für die Gemeinden Oberperfuss, Unterperfuss und Ranggen des Planungsverbands Völs - Kematen und Umgebung - Sellrain, LGBl. 89/2019;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Landeck und Umgebung, LGBl. Nr. 4/2019;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Untere Schranne - Kaiserwinkel, LGBl. Nr. 134/2018;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Telfs und Umgebung - Salzstraße, LGBl. Nr. 109/2018;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Kufstein und Umgebung, LGBl. Nr. 56/2018;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Wattens und Umgebung, LGBl. Nr. 15/2018;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Imst und Umgebung und die Gemeinden Haiming und Roppen des Planungsverbandes Ötztal, LGBl. 4/2018;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Lienz und Umgebung, LGBl. Nr. 108/2017;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Westliches Mittelgebirge, LGBl. Nr. 92/2017;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für die Gemeinden Mieming, Mötz, Silz, Stams und Wildermieming des Planungsverbandes Inntal - Mieminger Plateau, LGBl. Nr. 67/2017;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Südöstliches Mittelgebirge und die Stadt Innsbruck, LGBl. Nr. 13/2017;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Reutte und Umgebung, LGBl. Nr. 69/2016;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorsorgeflächen für den Planungsverband Hall und Umgebung, LGBl. Nr. 45/2016;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorrangflächen für Gemeinden des Planungsverbandes Oberes Lechtal, LGBl. Nr. 35/2015;
  • Regionalprogramm betreffend überörtliche Grünzonen für den Planungsverband Wörgl und Umgebung, LGBl. Nr. 93/2014;
  • Regionalprogramm betreffend landwirtschaftliche Vorrangflächen für den Planungsverband Zillertal, LGBl. 76/2013;
  • Regionalprogramm betreffend überörtliche Grünzonen für die Marktgemeinde Völs und die Gemeinde Kematen in Tirol, LGBl. 60/2013

Übersichtskarte mit den Regionalprogrammen (Stand Juli 2020)


Auflageverfahren gemäß § 9 Tiroler Raumordnungsgesetz und § 6 Tiroler Umweltprüfungsgesetz:

Bekanntgabe von Entscheidungen gemäß § 9 Tiroler Umweltprüfungsgesetz:

Änderungen von Raumordnungsprogrammen werden im Landesgesetzblatt für Tirol verlautbart.
Die aktuellen Landesgesetzblätter sind im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) abrufbar.

Nach oben