Besucherinnen und Besucher

Die Sitzungen des Tiroler Landtages sind grundsätzlich öffentlich, das bedeutet jeder und jede Interessierte hat die Möglichkeit, auf den für die ZuseherInnen bestimmten Plätzen den Verlauf der Landtagssitzung zu verfolgen.

Teilnahme von Gruppen an den Sitzungen des Tiroler Landtages:
Es wird gebeten, die von Schulen oder anderen Gruppen beabsichtigte Teilnahme an Landtagssitzungen anzumelden, da die Zahl der BesucherInnen-Plätze begrenzt ist. Falls die dafür vorgesehenen Plätze bereits besetzt sind, besteht die Möglichkeit, die Sitzung im nahe gelegenen Rokokosaal mittels Direktübertragung auf einem Grobildfernseher zu verfolgen.

Führungen durch den Landtagssitzungsaal:
Als einer der schönsten Barocksäle des Landes wird der Landtagssitzungssaal gerne von in- und ausländischen Gruppen besichtigt.
Die an einer Führung durch den Saal interessierten Gruppen (insbesondere Schulen) werden ersucht, sich unter der +43 (0)512/508-3012 bzw. via E-Mail anzumelden.

Hier finden Sie die Hausordung des Landtages.