Aktuelles

In der letzten Sitzung des Finanzkontrollausschusses des Tiroler Landtages am 15.3.2017 wurden folgende Berichte des Landesrechnungshofes vom Direktor präsentiert und einstimmig vom Finanzkontrollausschuss zur Kenntnis genommen.

Verein "Curatorium pro Agunto"
Verein "Curatorium pro Agunto"
Neubau "Familien-Boot-Zirl" - ein Projekt der TIGEWOSI
Neubau "Familien-Boot-Zirl" - ein Projekt der TIGEWOSI

Bericht über die Gemeinden Axams, Birgitz, Götzens und Grinzens mit Schwerpunkt Gemeindekooperationen
Bericht über die Gemeinden Axams, Birgitz, Götzens und Grinzens mit Schwerpunkt Gemeindekooperationen

 

Gemäß Artikel 69 Abs. 6 TLO hat der Landesrechnungshof am 9.2.2017 folgenden Bericht an die Gemeinden Axams, Birgitz, Götzens und Grinzens übermittelt.

 

 


Rechnungshofpräsidentin besuchte den LRH-Tirol

Margit Kraker und Reinhard Krismer
Margit Kraker und Reinhard Krismer

Anlässlich des Antrittsbesuchs der „neuen“ Präsidentin des Rechnungshofes, Margit Kraker, bei Landtagspräsident Herwig van Staa am 25. Jänner 2017 in Innsbruck führte ihr Weg auch in den Landesrechnungshof Tirol. Präsidentin Kraker und der Direktor des Landesrechnungshofes, Reinhard Krismer, besprachen dabei die aktuellen Entwicklungen der Öffentlichen Finanzkontrolle in Tirol und in Österreich. Die Präsidentin und der Direktor betonten insbesondere die absolut friktionsfreie und kollegiale Zusammenarbeit der beiden Prüfeinrichtungen des Tiroler Landtages.

Innsbruck am 25. Jänner 2017


Finanzkontrollausschuss vom 18.1.2017

Wasser Tirol - Wasserdienstleistungs-GmbH
Wasser Tirol - Wasserdienstleistungs-GmbH

 

 

In der letzten Sitzung des Finanzkontrollausschusses des Tiroler Landtages am 18.1.2017 wurde folgender Bericht des Landesrechnungshofes vom Direktor präsentiert und vom Finanzkontrollausschuss einstimmig zur Kenntnis genommen.

 

 


Hospitation am Europäischen Rechnungshof

Gruppenfoto der TeilnehmerInnen am Erasmus-Programm
Gruppenfoto der TeilnehmerInnen am Erasmus-Programm

Frau MMag. Dr. Monika Wurzer, eine Prüferin des Landesrechnungshofes Tirol, nahm am Erasmus Public Administration Programme vom 15. bis 25. November 2016 teil. Dieses von der Europäischen Kommission veranstaltet Erasmus-Programm findet in Kooperation mit den europäischen Institutionen in Brüssel, Straßburg und Luxemburg statt.

Im Rahmen des Erasmus-Programmes absolvierte Frau Dr. Wurzer eine Hospitation am Europäischen Rechnungshof. Dabei fand insbesondere ein fundierter Erfahrungsaustausch zur Prüfungsmethodik von Wirtschaftlichkeitsprüfungen sowie von Prüfungen der Rechnungsführung und Compliance-Prüfungen statt. Das dabei gewonnene Wissen soll nun am Landesrechnungshof Tirol in der Prüfungsarbeit umgesetzt werden.


Der Landesrechnungshof im Präsidium von EURORAI!

Gruppenfoto der Kongressteilnehmer
Gruppenfoto der Kongressteilnehmer

Der Direktor des Landesrechnungshofes Tirol wurde im Oktober 2016 von den Direktorinnen und Direktoren der österreichischen Landesrechnungshöfe als stellvertretendes Mitglied des Vizepräsidenten im Präsidium von EURORAI vorgeschlagen und bei der Mitgliederversammlung von EURORAI am 21. Oktober 2016 in Nantes/Frankreich hiezu gewählt. Die Amtsdauer für diese Funktion beträgt nach der Satzung von EURORAI drei Jahre.

 EURORAI - die Europäische Organisation der Regionalen Externen Institutionen zur Kontrolle des Öffentlichen Finanzwesens - ist ein Kooperationsprojekt von regionalen Einrichtungen der öffentlichen Finanzkontrolle in Europa. EURORAI wurde im Oktober 1992 in Manchester/England gegründet; der Landesrechnungshof Tirol ist seit dem Jahr 2005 Mitglied von EURORAI.