Landtagspräsident

Das Präsidium des Tiroler Landtages

                Der Präsident des Tiroler Landtages und seine Vizepräsidenten: 

2.Vizepräsident

Landtagspräsident

1.Vizepräsident

Hermann Weratschnig MBA MSc

 DDr. Herwig van Staa

Anton Mattle

Dem Präsidenten obliegt die Vertretung des Landtages und seiner Ausschüsse nach außen. Er führt den Vorsitz im Landtag und wird bei seiner Verhinderung durch die Vizepräsidenten vertreten.

Weitere Aufgaben des Präsidenten

  • Der Präsident hat darüber zu wachen, dass die Würde und die Rechte des Landtages gewahrt, die dem Landtag obliegenden Aufgaben erfüllt und die Verhandlungen ohne unnötigen Aufschub durchgeführt werden.
  • Der Präsident handhabt die Geschäftsordnung und achtet auf ihre Einhaltung, eröffnet und schließt die Sitzungen, leitet die Verhandlung, erteilt das Wort, leitet die Abstimmungen und verkündet deren Ergebnis.
  • Dem Präsidenten obliegt die Entgegennahme und die Zuteilung aller an den Landtag gelangenden Schriftstücke. Er bestimmt, welchen Ausschüssen die Verhandlungsgegenstände zuzuweisen sind.
  • Der Präsident hat für die Aufrechterhaltung der Ruhe und Ordnung im Sitzungssaal und in den Räumen des Landtages zu sorgen. Er kann zu diesem Zweck die Räumung des Zuhörerraumes oder die Entfernung einzelner Ruhestörer verfügen.