Landwirtschaftliches Schulwesen

Das Tiroler land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildungsgesetz, LGBl. Nr. 32/2000 idF. LGBl. Nr. 109/2001 regelt die Berufsausbildung in der Land- und Forstwirtschaft.
Die ziel- und bedarfsorientierte Ausbildung in den verschiedenen landwirtschaftlichen Lehrberufen erfolgt an den Fachschulen (Land- und Hauswirtschaft), den Berufsschulen (Gartenbau, Forstwirtschaft), den Fachschulen für Erwachsene sowie über Vorbereitungslehrgänge und Fachkurse in Zusammenarbeit mit der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle bzw. dem ländlichen Fortbildungsinstitut.

Bildungsziel der Berufs- und Fachschule
Befähigungen zur Ausübung von FacharbeiterInnentätigkeiten in einem Betrieb, in einem land- und forstwirtschaftlichen Lehrberuf sowie in einem ländlichen Haushalt.
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur selbständigen Führung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes, eines ländlichen Haushaltes sowie die Vorbereitung auf einen einschlägigen, außerlandwirtschaftlichen Beruf.

Bildungsschwerpunkte im landwirtschaftlichen Schulwesen

  • Eine fundierte fachliche Ausbildung in Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Forstwesen und Gartenbau
  • Grundausbildung und praktische Fertigkeiten im Handwerk sowie diversen Dienstleistungen, die zu einer Verkürzung der Lehrzeit (Anrechnungszeiten) in anderen Berufen führen
  • Professionalisierung in Veredelung, Verarbeitung und Vermarktung bäuerlicher Produkte auf qualitativ hohem Niveau
  • Betonung der Persönlichkeitsbildung zu selbstbewussten, flexiblen und offenen Menschen
  • Durchlässigkeit in Berufe innerhalb und außerhalb der Landwirtschaft. Aufgrund von Anrechnungen hat die bäuerliche Jugend die Chance, einen zweiten Berufe in einer verkürzten Lehrzeit zu erlernen und dieses Wissen und Können auf dem Hof, im ländlichen Haushalt oder im Nebenerwerb einzusetzen
  • Zugang zu höherer Bildung:
    Besuch eines Aufbaulehrganges (Maturabschluss) z.B.: an der Höheren Bundeslehranstalt für Land- und Ernährungswirtschaft in Kematen (HBLA-Kematen)  www.hblakematen.at oder
    Berufsreifeprüfung

Die landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen Tirols:

Infoportal der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalten Tirol  www.lla-tirol.tsn.at
Fachberufsschule für Gartenbau Rotholz  www.rotholz.at/schulen/fachberufsschule_fuer_gartenbau
Fachberufsschule für Forstwirtschaft  www.rotholz.at/schulen/fachberufsschule_fuer_forstwirtschaft 

Weitere Abteilung:
Landesabteilung Bildung