Förderung für Veranstaltungen in der Schule

Wir möchten mit dieser Förderung Schüler und Schülerinnen
ermöglichen an Veranstaltungen in Tiroler Landes-Schulen
teilzunehmen.
Zum Beispiel: Schilager, Projekt-Wochen oder Wien-Wochen.
Die Veranstaltungen müssen mindestens 3 Tage (zwei Übernachtungen) dauern und
in Österreich stattfinden.

Eltern von Schülern und Schülerinnen in Pflichtschulen können dafür
eine Förderung bekommen.
Pflichtschulen des Landes Tirol sind:

  • Volkschulen
  • Neue Mittelschulen
  • Polytechnische Schulen
  • Sonderschulen
  • Landes-Lehranstalten

Wichtig: Sie müssen die Förderung vor der Veranstaltung beantragen.
Die Formulare dafür gibt es im Internet.
 Link zum Formular für den Antrag

Wir können Sie nur unterstützen,
wenn Sie nicht zu viel verdienen.
Sie müssen einen Nachweis Ihres Einkommens gemeinsam mit
dem Antrag abgeben.

 Link zu den Einkommens-Grenzen bei Förderungen von Schul-Veranstaltungen in schwerer Sprache

 

Kontakt bei Fragen:

Ansprechperson Imst, Reutte und Schwaz:

Ansprechperson Innsbruck-Stadt, Kitzbühel, Kufstein und Landeck:

Ansprechperson Innsbruck-Land und Lienz:

Weitere Informationen zum Kinderbetreuungs-Zuschuss finden Sie hier:

 Link zu den Richtlinien zur Förderung von Schul-Veranstaltungen in schwerer Sprache