Kinderbetreuungs-Zuschuss

Ein Zuschuss ist eine bestimmte Summe Geld,
die man für eine bestimmte Ausgabe bekommt.
Dieses Geld muss man nicht zurückzahlen.

Wir möchten Mütter und Väter unterstützen,
die für ihr Kind eine Betreuung brauchen,
damit sie zur Arbeit gehen können.

Wichtig:

Diesen Zuschuss bekommen Sie nur,
wenn Sie beim AMS vorher abklären,
ob eine Unterstützung möglich ist.

Wo können Sie um den Zuschuss ansuchen?

Senden Sie Ihr Ansuchen an die Abteilung Gesellschaft,
Arbeit und Familie.
Die Adresse ist
Michael-Gaismair-Straße 1,
6020 Innsbruck.

Link zum Ansuchen auf Kinderbetreuungs-Zuschuss in schwerer Sprache 

Kontakt bei Fragen:

Ansprechperson Innsbruck-Land, Kitzbühel, Kufstein:

Ansprechpersonen Innsbruck-Stadt, Imst, Landeck, Reutte, Schwaz:

weitere Ansprechperson:

Weitere Informationen zum Kinderbetreuungs-Zuschuss finden Sie hier:

 Link zur Richtlinie des Landes Tirol für den Kinderbetreuungs-Zuschuss in schwerer Sprache

Wichtig:

Der Kinderbetreuungs-Zuschuss ist nur möglich,
wenn Sie nicht zu viel verdienen.
 Link zu denEinkommensgrenzen für Kinderbetreuungs-Zuschuss in schwerer Sprache