Passjahr 2006 – Auswirkungen auf Passjahr 2016 und 2017

Kategorien: BH Lienz
Reisepass

Auf Grund Einführung der „Reisepässe mit Chip“ am 16.06.2006 wurde im Jahr 2006 eine dementsprechend große Anzahl an neuen Reisepässen ausgestellt.

Dies hat Auswirkungen speziell auf die Jahre 2016 und 2017, da heuer die 10jährige Laufzeit der Reisepässe endet und somit ein erhöhter Ansturm bei der Passbehörde (BürgerInnenservice) erwartet wird.

Aus diesem Grund empfiehlt die Bezirkshauptmannschaft Lienz früh genug den neuen Reisepass oder Personalausweis zu beantragen, um eventuell längeren Wartezeiten, aber auch erhöhten Kosten („Expressreisepass“) vorzubeugen. Die Herstellung und der Versand eines Reisepasses dauern in der Regel maximal 5 Werktage.

Reisepässe und / oder Personalausweise können bei der Bezirkshauptmannschaft Lienz, BürgerInnenservice oder bei den ermächtigten Gemeinden im Bezirk Lienz  beantragt werden.

Für Auskünfte betreffend Antragstellung eines Reisepasses oder Personalausweises steht das BürgerInnenservice der Bezirkshauptmannschaft Lienz gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten BürgerInnenservice: Montag von 08.00 bis 16.00 Uhr und Dienstag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr.

Weitere Auskünfte zum Thema Reisepass oder Personalausweis können auch unter  www.help.gv.at abgerufen werden.