Schulimpfungen Herbst 2016

Kategorien: BH Lienz

Wie jedes Jahr werden auch heuer im Herbst wieder Schulimpfungen angeboten.

In der 3. und 8. Schulstufe finden Diphtherie-Tetanus-Polio-Pertussis-Auffrischungs-Impfungen statt, in der 7. Schulstufe wird die Hepatitis B-Auffrischungsimpfung angeboten.

Durch die Schulen werden den Eltern/Erziehungsberechtigten Formblätter und Aufklärungsinformationsbroschüren übermittelt. Sie werden gebeten, das Formblatt der Schule wieder zukommen zu lassen und den Impfpass ihren Kindern zum geplanten Impftermin mitzugeben.

Impfhindernisse: Die Impfung von Kindern mit akut fieberhaften Erkrankungen sollte auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Banale Infekte, wie beispielsweise Schnupfen, stellen kein Impfhindernis dar.

Falls die Schulimpfung nicht stattfinden kann, besteht die Möglichkeit, die Impfung in der Impfsprechstunde im Gesundheitsreferat der Bezirkshauptmannschaft Lienz, jeden Montag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, sowie nach telefonischer Terminvereinbarung nachzuholen.

Im Rahmen der Impfsprechstunde können sich auch Erwachsene beraten und impfen lassen.

Informationen über einzelne Erkrankungen und Impfstoffe finden sie auf der Homepage des Gesundheitsreferates der Bezirkshauptmannschaft Lienz, Impfaktion Tirol/Impfungen (durch die Amtsärztinnen) in den Schulen - vom 6. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr.

Sollten weitere Fragen ungeklärt bleiben, steht das Gesundheitsreferat der Bezirkshauptmannschaft Lienz mit den Amtsärztinnen und Sachbearbeiterinnen gerne zur persönlichen Beratung zur Verfügung.