Murenabgänge und Hangrutsche verursachen Verkehrsbehinderungen

B 182 Brennerbundesstraße nach Mure gesperrt, L 38 Ellbögener Landesstraße erschwert passierbar

Kategorien: Lawinen/Muren/Hochwasser AutorIn: Iris Reichkendler

Nach zwei Murenabgängen ist die B182 Brennerbundesstraße zwischen Mühlbachl und Schönberg für den gesamten heutigen und morgigen Tag (11. und 12. August 2017) gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die mautpflichtige A 13 Brennerautobahn.

Nach der Begutachtung einiger Hangrutsche ober- und unterhalb der Ellbögener Landesstraße durch den Landesgeologen und das Baubezirksamt Innsbruck ist die L 38 Ellbögener Landesstraße für den Verkehr freigegeben, diese ist allerdings aufgrund von Aufräumarbeiten erschwert passierbar. Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden.