15. bis 23. Juni: Theaterfestival für junges Publikum

„Kultur wächst nach“ in allen neun Tiroler Bezirken

Kategorien: LRin Palfrader, Kunst & Kultur AutorIn: Elisabeth Huldschiner
Das Theaterfestival findet auf Intitiative von LRin Palfrader statt.
Das Theaterfestival findet auf Intitiative von LRin Palfrader statt.

Vom 15. bis 23. Juni 2018 geht erstmals in Tirol auf Initiative von Kulturlandesrätin Beate Palfrader das Theaterfestival für junges Publikum „Kultur wächst nach“ über die Bühne. Neben professionellen Theaterproduktionen, nationalen sowie internationalen Gastspielen laden Workshops und Lesungen Kinder und Jugendliche zum Anschauen, Erleben und Mitmachen ein.

„Ein Theaterfestival für junges Publikum hat es bislang in dieser Dimension in Tirol nicht gegeben – es ist eine ideale Ergänzung zu bestehenden Angeboten und bereichert und belebt die vielfältige Theaterszene in Tirol“, freut sich LRin Palfrader. „Denn wer bereits in jungen Jahren Zugang zu kulturellen Angeboten hat, der beteiligt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im Erwachsenenalter am Kunst- und Kulturleben.“

Von Musiktheater über Bodypercussion für Kinder bis hin zum Theaterkoffer: Das Theaterfestival unter der künstlerischen Leitung von Hakon Hirzenberger umfasst insgesamt 110 Vorstellungen sowie ein ausführliches Rahmenprogramm und wird unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ in allen Tiroler Bezirken an verschiedenen Spielorten, unter anderem auch an Flüssen oder in Feuerwehrhallen, erlebbar sein. Ein besonderer Fokus wurde auch auf die Einbindung von Schulen gelegt.

Weitere Informationen über das Programm sowie die Spielorte finden sich hier:  www.kulturwaechstnach.at