Bildungsdirektion formiert sich

Landesrätin und amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Tirol Beate Palfrader lud zum gegenseitigen Kennenlernen ein.

Kategorien: LRin Palfrader, Veranstaltungen, Bildung AutorIn: Rainer Gerzabek
V. li. Paul Gappmaier, Vorstand der Abteilung Bildung, LRin und amtsführende Präsidentin des LSR für Tirol  Beate Palfrader und Landesschulrats-Direktor Reinhold Raffler.
V. li. Paul Gappmaier, Vorstand der Abteilung Bildung, LRin und amtsführende Präsidentin des LSR für Tirol Beate Palfrader und Landesschulrats-Direktor Reinhold Raffler.

Ab 1. Jänner 2019 nimmt die Bildungsdirektion Tirol ihre Tätigkeit auf. Damit werden die Abteilung Bildung des Amtes der Tiroler Landesregierung und der Landesschulrat für Tirol in einer gemeinsamen Behörde zusammengeführt und die Verwaltung der Landes- und Bundesschulen findet künftig unter einem Dach statt. Durch die Einrichtung der Bildungsdirektion werden Synergien geschaffen und Bürokratiehürden abgebaut.

Um einen reibungslosen Start der neuen Behörde zu unterstützen, fand heute im Landhaus ein Treffen zwischen den MitarbeiterInnen der beiden Organisationseinheiten statt, die in Zukunft gemeinsam in der Bildungsdirektion arbeiten werden. „Eine kollegiale, vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein positives Arbeitsklima sind wesentliche Erfolgsfaktoren der Bildungsdirektion. Aus diesem Grund haben wir heute dieses ‚Come together‘ organisiert “, erklärte Bildungslandesrätin und amtsführende Landesschulratspräsidentin Beate Palfrader im Rahmen der Veranstaltung.