Coronavirus: 69 positive Testergebnisse seit Montagabend, 28 Personen genesen

Update Corona Tirol, Stand heute, Dienstag, 9. September 2020, 18.30 Uhr

Kategorien:  CoronaGesundheit
Coronavirus-Schriftzug

Seit gestern, Montagabend, liegen 69 weitere positive Coronavirus-Testergebnisse vor. Indes sind 28 weitere Personen vom Coronavirus genesen. Damit sind derzeit insgesamt 400 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 4.126 sind wieder genesen. Zumindest rund ein Drittel der positiv Getesteten war bereits zuvor als enge Kontaktpersonen eingestuft worden. Daher waren diese Personen zum Zeitpunkt ihrer positiven Testung bereits behördlich abgesondert und isoliert.

  • Zahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 400
  • Zahl der mittlerweile genesenen Personen: 4.216
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden infizierten Personen: 69
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden wieder genesenen Personen: 28
  • Zahl der verstorbenen Personen: 108
  • Zahl der bisher in Tirol getesteten Personen: 127.627
  • Zahl der Personen, für die sich das Testergebnis noch in Auswertung befindet: 2.023
  • Zahl der Personen, für die ein Testergebnis vorliegt: 125.604
  • Zahl der insgesamt durchgeführten Testungen (inklusive Mehrfach- und Querschnittstestungen): 200.953

Zudem wird im Dashboard eine Datenbereinigung bei der Bezirkszuordnung einer positiv getesteten Person vorgenommen. Aufgrund dessen verringert sich die Zahl der aktiv Positiven im Bezirk Schwaz um eine Person und wird dem Bezirk Innsbruck-Stadt hinzugezählt, da die Person in Innsbruck aufhältig ist.

Bezirkszahlen im Überblick (die Anzahl der wieder genesenen Personen ist hier bereits abgezogen, in Klammer sind die wieder genesenen Personen angegeben).

  • Innsbruck: 136 (669)
  • Innsbruck-Land: 102 (498)
  • Kufstein: 90 (637)
  • Schwaz: 27 (434)
  • Imst: 18 (308)
  • Reutte: 17 (79)
  • Kitzbühel: 5 (400)
  • Landeck: 4 (1032)
  • Lienz: 1 (159)

Testungen Österreich

Zahl der durchgeführten Testungen: 1.276.477 (Stand: Dienstag, 8. September 2020, 9.30 Uhr)