Coronavirus: Öffentlicher Aufruf für Örtlichkeiten im Bezirk Reutte

Personen, die sich an genannten Örtlichkeiten aufhielten, sollen auf Gesundheitszustand achten

Kategorien:  CoronaGesundheit

Die Gesundheitsbehörde wurde heute, Dienstag, über ein positives Testergebnis von einer in Deutschland wohnhaften Person informiert, welche sich laut den Erhebungen der Gesundheitsbehörde im Bezirk Reutte an verschiedenen Orten aufgehalten hat. Nach Vorliegen der derzeitigen Informationen im Zuge des Contact Tracings unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf. Personen, die sich in folgenden Zeiträumen an den genannten Örtlichkeiten aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten:

Freitag, 11. September 2020

  • 10 bis 12 Uhr, Dürrenberg Alm, Reutte

Samstag, 12. September 2020

  • 9 bis 11 Uhr, Cafe/Bar/Restaurant Novellis, Reutte (Terrassenbereich)

Sonntag, 13. September 2020

  • 12.30 bis 13.30 Uhr, Edelweißhaus, Kaisers
  • 15.30 bis 16.30 Uhr, Kaiseralm, Kaisers

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Schnupfen oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren. Die Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll jedenfalls telefonisch erfolgen.

„Die positiv getestete Person wurde abgesondert. Öffentliche Aufrufe sind auch bei diesem vorliegenden Fall wesentlich, um unbekannte Kontaktpersonen, die im Rahmen des Contact Tracings nicht namentlich konkret angegeben werden können, zu informieren bzw. sie zu sensibilisieren damit mögliche Körpersignale wahrgenommen werden und gegebenenfalls entsprechend gehandelt wird“, betont Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf.