Reschenstraße zwischen Ried und Tösens wieder einspurig befahrbar

Sicherungsmaßnahmen nach Blocksturz werden fortgesetzt

Kategorien: Bürgerservice, Verkehr AutorIn: Iris Reichkendler

Nach den Sicherungsarbeiten, die aufgrund des gestrigen Blocksturzes auf Kilometer 9,8 zwischen Ried und Tösens notwendig waren, ist die Reschenstraße nun bis auf weiteres wieder einspurig befahrbar. Weitere Sicherungsmaßnahmen werden noch getroffen.