Landeshauptmann Günther Platter

LH Günther Platter
LH Günther Platter

Zuständig für Angelegenheiten der Bundesverfassung und der Landesverfassung Bundesstaats- und Verwaltungsreform Landesgedächtnisstiftung, Repräsentation, Auszeichnungen, Südtirol, europäische Angelegenheiten Tourismus Personal Finanzen Infrastrukturförderungsprogramm Hypo Tirol Bank AG, TIWAG, Lebensraum Tirol 4.0. , Öffentlichkeitsarbeit.

Privat: Geboren am 7. Juni 1954, wohnhaft in Zams

Laufbahn:

  • 1969–1973 Buchdruckerlehre
  • 1974-1976 Buchdrucker
  • 1976-1994 Dienstführender Gendarmeriebeamter in Landeck und Imst
  • 1986–1989 Gemeinderat in Zams
  • 1989-2000 Bürgermeister
  • 1994-2000 Abgeordneter zum Nationalrat
  • 2000-2003 Mitglied der Tiroler Landesregierung: Landesrat für Sport, Kultur, Schule, Arbeitnehmerförderung und Staatsbürgerschaft
  • 2003–2007 Bundesminister für Landesverteidigung
  • 2007-2008 Bundesminister für Inneres
  • seit 1. Juli 2008 Landeshauptmann von Tirol