5 neue Bergwächter angelobt

Kategorien: BH Reutte
5 neue Bergwächter angelobt
(v.l.: Schulungsreferent Sint Josef, Bader Markus, Orasch Marco, Einsatzstellenleiter Schönherr Hannes, Eberle Christoph, Einsatzstellenleiter Steger Peter, Kerber Albert, Bezirksleiter Kuisle Ernst und Hosp Sandra)

Zu Jahresende wurden von der Naturschutzreferentin der Bezirkshauptmannschaft Reutte, Frau Mag. Katharina Friedl, insgesamt 5 neue Bergwächter feierlich angelobt.

Die neuen Bergwächter hatten zuvor eine mindestens einjährige Anwärterschaft mit zahlreichen Schulungseinheiten durchlaufen und haben die Dienstprüfung bei der Bezirkshauptmannschaft Reutte allesamt mit Erfolg abgelegt.

Im Zuge der Feierlichkeit gelobten sie gegenüber der Behörde von den ihnen als Bergwächter übertragenen Pflichten und Befugnissen mit größtmöglicher Sorgfalt Gebrauch zu machen.

Frau Mag. Katharina Friedl und Katharina Specht gratulierten den neuen Bergwächtern und wünschten ihnen bei ihrer neuen, verantwortungsvollen Aufgabe viel Freude und Erfolg.

Ernst Kuisle, Bezirksleiter der Tiroler Bergwacht, gratulierte den neuen Bergwächtern ebenso zu ihrem Prüfungserfolg bei der Dienstprüfung und bedankte sich bei der Bezirkshauptmannschaft Reutte für die gute Zusammenarbeit und die laufende Unterstützung der Tiroler Bergwacht. Die neuen Bergwächter wurden mit Dienstausweis und Dienstabzeichen ausgestattet und werden künftig in den jeweiligen Einsatzstellen ihren ehrenamtlichen Dienst ganz im Sinne der Präambel der Tiroler Bergwacht leisten: „Die Güter der Heimat zu schützen, dem Nächsten zu helfen in Not, das ist der Bergwacht oberstes Gebot.“