Almajuri-Waldfest für Klein und Groß in Wängle

BH Reutte und Gemeinden Wängle, Lechaschau und Höfen laden zu Walderlebnistag

Kategorien:  BH Reutte Veranstaltungen AutorIn: Bettina Sax
Die Bezirksforstinspektion Reutte lädt zum Bergwaldfest Almajuri.
Die Bezirksforstinspektion Reutte lädt zum Bergwaldfest Almajuri.
Bei Arbeiten mit Tieren können die Kinder neue Einblicke gewinnen.
Bei Arbeiten mit Tieren können die Kinder neue Einblicke gewinnen.
Beim Schutzwaldmärchen "Almajuri" gibt`s Unterhaltung für Klein und Groß.
Beim Schutzwaldmärchen "Almajuri" gibt`s Unterhaltung für Klein und Groß.
Anfahrts- und Lageplan.
Anfahrts- und Lageplan.

Die Bezirksforstinspektion Reutte veranstaltet am Freitagnachmittag, den 17. Mai 2019, gemeinsam mit den Gemeinden Wängle, Höfen und Lechaschau ein Bergwaldfest: „Beim Tag ganz im Zeichen des Waldes gibt es nicht nur ein buntes Unterhaltungsprogramm, sondern auch viele spannende Informationen rund um die Themen Wald und Holz. Ich lade Klein und Groß herzlich ein, beim Waldfest teilzunehmen und einen besonderen Nachmittag mit der Familie zu erleben“, freut sich Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf auf viele Gäste. „Bei diesem Fest wird vor allem der Schutzwald mit seiner Bedeutung und seinen vielfältigen Wirkungen auf zahlreichen Stationen im Wald vorgestellt“, betont BH Rumpf.

Umfangreiches Wald-Programm

In Zusammenarbeit mit der Landesforstdirektion Tirol und dem Tiroler Sagen & Märchenfestival Wattens wird von SchauspielerInnen ein Schutzwaldmärchen aufgeführt. Die Szenen spielen mitten im Wald, Bäume sprechen zu den Kindern und erzählen auf kindgerechte Art und Weise ihre Anliegen. Die Kinder werden zum Mitmachen eingeladen: rufen, singen, Rätsel lösen. Zudem laden Walderlebnisstationen, die von Förstern, Waldaufsehern und WaldpädagogInnen betreut werden, dazu ein, Kindern auf altersgerechte Weise Informationen rund um Bäume, Waldpflege und -bewirtschaftung sowie die dort lebenden Tiere und Pflanzen zu vermitteln.

Ein Nachmittag im Zeichen des Waldes

Ob Wissenswertes über Bienen, eine Schminkstation für Kinder oder Alpakas aus nächster Nähe kennenlernen – am Sportplatz in Wängle lädt ein umfangreiches Rahmenprogramm Familien und Interessierte zum Verweilen ein. Für den Besuch des Schutzwaldmärchens ist eine Anmeldung beim Infostand beim Sportplatz erforderlich, auf Wunsch werden auch für die übrigen Wald-Stationen Führungen angeboten.

Bereits am Vormittag werden über 500 Volksschulkinder den Wald und seine Besonderheiten erkunden.


Factbox Almajuri-Waldfest

Wann: 17. Mai 2019, 13.30 bis 16 Uhr

Wo: Treffpunkt Sportplatz Wängle (Veranstaltung im Wald der Gemeinden Wängle, Höfen und Lechaschau; vom Sportplatz Wängle aus starten die Waldrundgänge)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus nach Wängle, Fußweg 700 m; Bus nach Höfen, Haltestelle Untere Platte, Fußweg circa 950 m;

Für Verpflegung ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen: Bezirkshauptmannschaft Reutte, Bezirksforstinspektion: Tel.: 05672 6996-5780