Angelobung der neuen Gemeindeführung von Holzgau

BH Rumpf begrüßt Florian Klotz und verabschiedet Günter Blaas in den Ruhestand

Kategorien:  BH Reutte AutorIn: Johanna Berger
Alt-Bürgermeister Günter Blaas, Bürgermeister Florian Klotz, Bürgermeister-Stellvertreter Markus Kerber, Christoph Fringer (Gemeindeaufsicht Bezirkshauptmannschaft Reutte), Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf, Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Konrad Geisler
(vordere Reihe v.li.): Alt-Bürgermeister Günter Blaas, Bürgermeister Florian Klotz, Bürgermeister-Stellvertreter Markus Kerber; (hintere Reihe v.li.): Christoph Fringer (Gemeindeaufsicht BH Reutte), BH Katharina Rumpf, BHStv Konrad Geisler

Die Gemeinde Holzgau hat eine neue Gemeindeführung, nachdem der neun Jahre als Bürgermeister tätige Günter Blass seinen Rücktritt bekannt gab: Vom Gemeinderat wurde dem bisherigen Vizebürgermeister Florian Klotz das Vertrauen ausgesprochen und Markus Kerber als dessen Stellvertreter gewählt. BH Katharina Rumpf gelobte beide im Beisein von BHStv Konrad Geisler und Christoph Fringer (Gemeindeaufsicht der BH Reutte) an.

Im Rahmen der Angelobung an der BH Reutte wurde Günter Blaas damit in den Ruhestand verabschiedet. „Ich bedanke mich herzlich bei Günter Blaas für sein jahrelanges Engagement und die geleistete Arbeit für die Gemeinde Holzgau. Ich wünsche ihm für seinen wohlverdienten Ruhestand alles Gute“, sagte BH Rumpf anerkennend und verweist auf die zahlreichen bedeutenden Projekte, die in der Amtszeit von Blaas realisiert werden konnten. Gleichzeitig wurde die Gelegenheit genutzt, um aktuelle Themen und künftige Herausforderungen mit dem neuen Führungsduo zu besprechen: „Bürgermeister Klotz und Vizebürgermeister Kerber haben das Vertrauen des Gemeinderates Holzgau und auch ich bin davon überzeugt, dass die Gemeinde Holzgau bei ihnen in guten Händen ist. Ich freue mich auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit und wünsche ihnen eine gute und ruhige Führungshand“, sagte BH Rumpf bei der Angelobung.