Zweiter Bauabschnitt in Unterstockach begonnen

Fertigstellung Mitte Oktober 2019

Kategorien:  LHStv Geisler Straßenbau BH Reutte AutorIn: Christa Entstrasser-Müller

Anfang dieser Woche wurde der zweite Bauabschnitt an der B 198 Lechtalstraße im Ortsgebiet von Unterstockach (Gemeinde Bach) in Angriff genommen.

Nachdem im vergangenen Jahr die Straße von Höhe der Kirche bis kurz vor das Ortsende komplett saniert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht wurde, folgen im heurigen Jahr die verbleibenden 270 Meter der Ortsdurchfahrt Unterstockach. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen sein. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten großteils über Gemeindestraßen umgeleitet. Für AnrainerInnen werden Zufahrten bestmöglich aufrechterhalten.

Durch die Errichtung von Gehsteigen wird die Verkehrssicherheit wesentlich erhöht. Im Bereich einer bestehenden Engstelle wird die Linienführung verbessert. Die Engstelle kann damit besser eingesehen, Fahrzeugbegegnungen können sicherer abgewickelt werden. Auch die bestehenden Bushaltestellen werden modernisiert.

Das Land Tirol, die Gemeinde Bach sowie die Leitungsträger investieren nach einer Million Euro im Vorjahr nunmehr neuerlich 720.000 Euro in den zweiten Bauabschnitt.